Turniere-Kategorie-C

Turnier der Landesverbände

  • Turniere-Kategorie-C

    15./16.02.2020 – LEM U22 und AK ab O35 in Erfurt

    6 Landesmeistertitel an einem Wochenende für die OTG 1902 Gera -Badminton
    Am 15. und 16.02.2020 wurde die Landesmeisterschaft der Altersklassen U22 und AK ab O35 im Badminton in Erfurt ausgetragen.
    Sowohl unsere Junioren in der Altersklasse U22 als auch die Spielerinnen und Spieler der Altersklassen ab O35 punkteten mehrfach und holten sich viele der begehrten Landesmeistertitel!
    Unsere U22 Spieler Paul Forner und Ludwig Brahm starteten schon am Morgen ab 9 Uhr mit den Spielen. Viele spannende Spiele vor allem gegen die starken Spieler vom Sportgymnasium aus Jena wurden im Doppel, Mix und Einzel ausgetragen.
    In den Einzelspielen wurde es ab dem Viertelfinale und Halbfinale dann richtig spannend!
    Paul Forner gewann das Viertelfinale gegen Moritz Scheler vom Sportgymnasium Jena in drei laufstarken und umkämpften Sätzen. Im Halbfinale musste er sich aber Florian Wohlgemuth, der am Wochenende zuvor noch sein Debüt und Spiele in der 2. Bundesliga beim Heimspiel in Jena absolvierte, geschlagen geben.
    Im Finale triumphierte letztendlich Ludwig Brahm souverän in zwei Sätzen gegen Florian Wohlgemuth und sicherte sich den Titel in der U22!
    Im Herrendoppel hatten die Jenaer dann knapp die Nase vorn und somit belegten Ludwig Brahm und Paul Forner hier den zweiten Platz. Im gemischten Doppel spielten beide mit den Spielerinnen Luisa Schubert und Sophia Schubert vom 1. Erfurter BV und belegten jeweils den bronzenen Podiumsplatz.
    Ab Mittag starteten dann ebenfalls die spielerfahrenen Oldies ins Turnier!
    Begonnen wurde mit dem Mixed. Im Halbfinale ging das Spiel Holger Lange/ Daniela Wiedemann gegen Manuel Fromm/ Claudia Fust leider knapp zu 18 und zu 19 verloren. Karsten Besser und Nicole Bartsch haben ihr Halbfinale dagegen in drei Sätzen gegen Eike Stephan und Claudia Rödl gewinnen können. Im Finale ließen Karsten und Nicole nichts mehr anbrennen und besiegelten mit 21:19 und 21:12 den Sieg im Mix.
    In den Herreneinzeln unterlag Karsten Besser seinem Gegner Stefan Horn im Halbfinale mit 21:9 und 21:19. Holger Lange gewann das Halbfinale gegen Manuel Fromm und konnte auch im Finale souverän in zwei Sätzen mit 21:11 und 21:8 gegen Stefan Horn gewinnen!
    Holger Lange holte sich somit zum vierten Mal in Folge den Landesmeistertitel im Einzel!
    Im Dameneinzel O40 bestritt Daniela Wiedemann das Finale gegen Michaela Winter, mit 21:9 und 22:20 und sicherte sich den ersten Platz.
    Im Herreneinzel O45 wurden Gruppenspiele Jeder gegen Jeden gespielt. Peter Dietrich konnte alle Gruppenspiele gewinnen und sicherte sich den Meistertitel in seiner Altersklasse.
    Das Gruppenfinale spielte er gegen seinen späteren Doppelpartner aus Suhl Andreas Reich und behielt die Zügel in der Hand, Ergebnis 21-15 21-11.
    Am Abend gab es ein gemütliches Zusammentreffen der Spielerinnen und Spieler mit leckerem Schmaus und Trank im Goldenen Schwan in Erfurt. Das war ein sehr schöner Ausklang des ersten Turniertages! Vielen Dank auch nochmal an den Veranstalter und Organisator!
    Am Sonntag gingen die Spiele weiter und es wurden die Doppelspiele in den Altersklassen ab O35 ausgetragen. Im Halbfinale der Herrendoppel O35 unterlagen Karsten Besser und Holger Lange Ihren Gegnern Mathias Lindner und Tobias Otto und kamen einfach nicht richtig ins Spiel an diesem Tag! Das kleine Finale im Spiel um Platz 3 war auch nochmal umkämpft und wurde von Karsten Besser und Holger Lange in drei Sätzen gegen Heiko Lange und Georg Tejkl vom SV Blau-Weiß Gotha gewonnen.
    Im Herrendoppel O45 wurde die Altersklasse zusammen mit der O50 ebenfalls im Gruppensystem gespielt. Peter Dietrich konnte hier erneut zusammen mit seinem Doppelpartner Andreas Reich alle Spiele gewinnen! Peter Dietrich holte sich somit seinen zweiten Landesmeistertitel!
    Wir gratulieren allen Spielern zu den tollen Ergebnissen und Qualifikation für die Südwestdeutsche Meisterschaft!

    Ergebnislink:

    LEM U22 und AK ab O35

  • Turniere-Kategorie-C

    07.12.2019 – LEM O19 in Gera

    Erfolgreiche Teilnahme bei der LEM O19 in der Panndorfhalle

    Die OTG´ler konnten in den Doppel und Mixed gute 2. und 3. Podestplätze erringen. Für unsere Lisa Geppert, die seit dieser Saison für Jena GutsMuths 2. Bundesliga spielt, war das Turnier besonders erfolgreich.

    Ergebnislink

    LEM O19 2019